Winter raus - Frühling rein.
Der erste Markt in diesem Jahr läutete die Saison ein.
"De Laathof" ist ein schöner historischer Bauerhof im niederländischen Mesch (Gemeinde Eijsden-Margraten), Ganz in der Ecke der Niederlande, südlich von Maastricht, direkt an der belgischen Grenze, ca. 48 km von Aachen.
Ich bin jetzt das zweite Jahr dort - und kann Euch sagen - es ist eine nette Gegend , um mal einen Wochenendausflug aufs Land zu machen. Man könnte das z.B. auch mit einem Sonntagsausflug auf den Antikmarkt in Tongeren verbinden... Das Ganze findet in einem großen Zelt (und natürlich auch in den Hofgebäuden) statt - sollte es also regnen ,ist das auch nicht schlimm. Das Motto lautete "Schönes und Leckeres", und an diesem Wochenende gibt es dort viele Stände , die Bekleidung , Schmuck , Hobby- und Geschenkartikel etc. anbieten. Am Samstag ist "Sonderangebotstag".
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei !
Öffnungszeiten an beiden Tagen 11:00 - 17:00 Uhr . Mehr Informationen gibt es auch auf De Laathof

Bitte klicken Sie auf die kleinen Bilder, um Sie in der Mitte groß anzuzeigen